Herzlich willkommen beim

zuletzt geändert am 1. März 2020

Sportkegler-Verein Wunstorf

Gelb-Blau Wunstorf I startet mit Sieg und Niederlage in die neue Saison
29. September 2013
Der erste Spieltag in der Verbandsklaße Herren fand für die Mannschaft vom Sportkegler-Verein Wunstorf am Sonntag, den 29. September, in Peine statt.
Das erste Spiel gegen den KSG Lüneburg II dominierten die Gelb-Blauen klar und gewannen mit 3433 zu 3489 Holz. Bereits Daniel Theis und Steffen Baertz hatten den Gegner mit 836 bzw. 896 Holz klar im Griff. Olaf Hattendorf und Tobias Kohne legten mit 860 und 897 Holz nach und konnten den Vorsprung ausbauen.
Im zweiten Spiel jedoch wendete sich das Blatt: Mit 3510 zu 3425 Holz siegte SG Bä/Ka Nienburg deutlich. Auch wenn Tobias Kohne erneut das Höchstergebnis schob (902), hatten die Wunstorfer nicht den Hauch einer Chance, da Steffen Baertz (860), Michael Bannert und Daniel Theis (818) sowie Olaf Hattendorf (845) nicht annähernd ihre Normalform erreichten. Somit gingen die Hilfspunkte, die für die Einzelergebniße verteilt werden, mit 22:18 klar nach Nienburg und brachten den Gelb-Blauen eine 0:3 - Niederlage.
Einziges Trostpflaster ist, daß Tobias Kohne das Tageshöchstergebnis spielte und damit gleich am ersten Spieltag demonstriert hat, daß er auch in dieser Saison in der Einzelwertung weit nach vorn möchte.
Die zweite Mannschaft des SKV hat ihren ersten Spieltag am 13. Oktober. Als nächstes steht für die Kegler jedoch der 3. Lauf der Vereinsmeisterschaft am 6. Oktober an.


Tobias Kohne